10.06.2021
Romantische Klänge

Endlich! Am Freitag, 25. Juni, 19.00 Uhr dürfen wir wieder Orgelmusik in der St. Nikolai-Kirche erleben.        

Eintritt nur an der Abendkasse (10 €, erm.8 €) – natürlich gelten die dann aktuellen Hygienevorschriften, auf die wir auf unserer Homepage dann tagesaktuell hinweisen werden www. kirche-badliebenwerda.de.

Vor dem Konzert wird ab 18 Uhr auch die Südbrandenburgische Orgelakademie geöffnet sein für Besichtigungen.

Der bekannte Organist João Segurado ist zu Gast und freut sich darauf, der  Voigt-Orgel „romantische Klänge“ zu entlocken.

Werke der Romantik und Spätromantik u.a. von Siegfried Karg-Elert, Cesar Franck, Louis Vierne und auch von J. S. Bach erklingen.

João Segurado  wurde 1984 in Portugal geboren. Er studierte Orgel und Improvisation in Lissabon und Schweden, absolvierte seinen Master in Musical Performance. 2010 promovierte er in Göteborg, 2013 verbrachte er ein Semester als Gastdoktorand an der Universität McGill in Montreal. Ihm wurde 2015 von der Universität Göteborg der Ph.D. in Fine Arts in Musical Performance and Interpretation verliehen.

2007 gewann er den ersten Preis und den Preis für Beste Interpretation in dem nationalen Orgelwettbewerb in Lissabon, er erreichte das Finale des Internationalen Orgelwettbewerbs in Herford 2008 sowie das Halbfinale des renommierten Canadian International Organ Competition (CIOC 2011). João Segurado wohnt derzeit in Deutschland und arbeitet als freiberuflicher Konzertorganist und Komponist.